Überwachungskameras, versteckte zu hause Ist es legal?

Um uns sicher zu hause haben wir unterschiedliche mittel. Eines der am häufigsten verwendeten in letzter zeit ist die installation von überwachungs-kameras, versteckte zu hause. Jedoch seine verwendung ist nicht legal in allen situationen. Möchten sie wissen, was sind sie?

Im haus haben wir sowohl personen als auch güter kümmern wir uns auf der suche nach möglichkeiten, um eine umfassende sicherheit. Deshalb ist in den letzten jahren die systeme der videoüberwachung angesagter denn je.

Was sie nie vergessen dürfen ist, dass die bildgebung ist ein daten-zeichen-person. Wir andarnos mit auge, mit der vorschriften über den datenschutz.

Um verwirrung zu vermeiden, ist es zunächst notwendig, zu wissen, zu unterscheiden zwischen aufnahmen und private videoüberwachung. Sind private aufnahmen, wenn sie durchgeführt werden, für private zwecke, egal ob öffentlich oder privat.

Die videoüberwachung sind aufnahmen zum zwecke der sicherheit auf öffentlichen plätzen. Zum beispiel eine kamera, installiert in einer straße, durch die Streitkräfte und sicherheitskräfte des Staates oder eine kamera, die aufzeichnen, was passiert in einem handel.

Nun gut, wenn die kamera in das innere einer privatwohnung nicht als videoüberwachung, sondern aufzeichnung private.

Ist es legal, von der installation von überwachungskameras versteckt in einem haus?

Die installation und die aufnahme mit einer versteckten kamera im haus ist es legal oder illegal abhängig von dem zweck, verfolgt damit.

Wenn sie suchen für eine rechtmäßige zwecke wie die verbesserung der sicherheit in der wohnung ist etwas völlig legal , sofern die aufnahmen nicht zu verwenden für einen anderen zweck sein und nachweisen, dass eine straftat begangen hat.

Es ist absolut verboten ist das anbringen von versteckten kameras in intimen räumen , wie einem badezimmer.

Ist es legal aufzeichnen von gesprächen?

Wann muss man sich von der installation von überwachungskameras, versteckte zu hause?

In den meisten fällen in anspruch genommen werden, installieren sie eine versteckte kamera wird für die überwachung der mitarbeiter. Zum beispiel, wenn in der wohnung gibt es eine putzfrau oder einen babysitter.

Allerdings sind die aufnahmen, die in diesen fällen werden nicht legal, wenn sie nicht bereits gemeldet wurden dem arbeiter, der sie aufnimmt.

Auch wenn es sich um eine privatadresse handelt, für den mitarbeiter ist ihr arbeitsplatz, so dass sie informiert werden muss, wenn es laufen aufnahmen.

Ein weiterer grund für die installation von versteckten kameras ist, erhalten beweise dafür, dass jemand ein verbrechen zu begehen, in die wohnung, zum beispiel den missbrauch von minderjährigen. In diesen fällen, logischerweise, nicht mehr zu warnen, über die installation der kamera.

Überwachungskameras, versteckte zu hause haben, Dienen als gültigen beweis bei der verhandlung?

Wenn die versteckte kamera verwendet wurde, erfüllt die anforderungen für die annahme, dass ihre nutzung legal ist, die bilder, die sie aufgenommen haben, können vor gericht kein problem.

In jenen fällen, in denen der gebrauch der kamera ist entweder illegal, die bilder können als beweis dienen, dass er einen schlechten gebrauch der kamera unter verstoß gegen das gesetz.

Es sind nicht wenige fälle, in denen die aufnahmen gedient haben, zu verurteilen, eben, wer die kamera installiert spyware. In Spanien gibt es mehrere fälle von menschen, die verurteilt sind, für die aufnahme von bildern von seinen angehörigen in das bad.

Was sagt die rechtsprechung über die kameras spione im haus?

Das phänomen der aufnahme in privatwohnungen ist neuer als das, was es scheint, und die gesetzgebung hat es nicht gelöst, immer noch deutlich.

Die rechtsprechung hat festgestellt, dass die aufnahmen, die in öffentliche straßen und arbeitsbereiche sind legal und gelten als beweismittel, wenn aufgefordert, die installation von kameras und diese nicht darauf aus, sie zu orten, an die, die auswirkungen auf die privatsphäre von personen (bad, garderobe, etc.)

Bei der installation von kameras spion im haus der akzeptanz des tests durch die gerichte ist etwas komplexer.

In vielen fällen werden nicht unterstützt, als beweis werden aufzeichnungen gemacht, ohne einwilligung des principals. Allerdings, so die richter einig werden müssen, ausnahmen zu machen.

So wird als beweis zulässig, eine aufnahme mit spion-kamera in einem wohnsitz, wenn die aufzeichnung nicht verstößt gegen kein verfassungsrecht, wenn der inhalt zeigt, dass es ein verbrechen und außerdem gibt es keine andere möglichkeit, zu beweisen, dass dieses verbrechen war begangen.


Ein thema, das weiterhin kontroverse

Wie sie bereits feststellen konnten, fehlt eine spezifische gesetzliche regelung zu diesem thema sind die gerichte, die mit der loesung von fall zu fall, ob aufnahmen, die mit spion-kameras sind oder nicht legal.

Wenn sie erwägen, die installation einer spionage-kamera im haus, ist es ratsam, dass sie nur verwenden, wenn sie vermuten, dass sie ein verbrechen zu begehen. Bitte beachten sie, dass der einzige zweck der aufnahme wird der nachweis sein, eine straftat bei der zuständigen behörde, also kannst du nicht geben, verbreitung jeglicher art.

Außerhalb dieser fall die aufnahme von bildern von dritten verletzen das gesetz über den schutz von daten und sogar verletzen, die ehre und die privatsphäre von personen, die dazu führen können freiheitsstrafe.

Verwenden spion-kameras gibt, die dies tun, immer unter berücksichtigung, dass wir anstreben, um so legitim wie die entdeckung eines verbrechens.

Wenn sie kontrollieren die mitarbeiter , die zu hause arbeiten, wenn du nicht da bist, besser nicht verwenden, diese art von kameras. Sie installieren ein system für die videoüberwachung und warnt ihre mitarbeiter, dass sind aufgenommen. Tut er dies nicht, sie können nicht nur bestraft werden, sondern die bilder werden nicht gesetzliche oder sie können sie benutzen, in einem gericht.

Was denken sie? Wir hoffen, ihre kommentare und bewertungen